Aktuelles aus dem WEBALU

Klicks

Wir öffnen wieder am 10. Juli 2020

Sehr geehrte Gäste,

ab dem 10. Juli 2020 um 10 Uhr werden wir den Badbetrieb wieder aufnehmen und nach über 3monatiger Zwangspause unser Hallen- und Freibad WEBALU inkl. Sauna öffnen sowie den Caravan-Stellplatz wieder zur Verfügung stellen.

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns wieder als Gäste willkommen heißen zu dürfen.
DANKE fürs treu bleiben!

Bitte beachten Sie die entsprechenden Hygienehinweise im Eingangsbereich.

Ihr Team des WEBALU Hallen- und Freibades

Webalu öffnet wieder

WEBALU Hallen- und Freibad bleibt vorübergehend geschlossen

Sehr geehrte Gäste,

zur Eindämmung der Infektionen mit dem Corona-Virus bleibt das WEBALU Hallen- und Freibad bis auf Weiteres geschlossen. Während des Zeitraums der vorübergehenden Schließung entfallen alle Kurse und Veranstaltungen sowie das Sauna-, Bad- und Gastronomieangebot unserer Einrichtung inklusive der Nutzung des Caravan-Stellplatzes.

Bei wichtigen Fragen können sie uns gern per E-Mail: badespass@webalu.de erreichen.

Wir bitten Sie aufgrund der besonderen Situation um Verständnis, dass wir momentan keine Reservierungen und Buchungen jeglicher Art entgegennehmen.

Informationen zur weiteren Entwicklung erhalten Sie über unsere Homepage und Facebook-Seite.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie bald wieder im WEBALU begrüßen zu dürfen.

Bitte bleiben Sie gesund.

Ihr Team des WEBALU Hallen- und Freibades

Wasserratte trifft Leseratte

Seit April dieses Jahres haben wir für unsere Gäste die Möglichkeit geschaffen, sich zur weiteren Entspannung Bücher zu entleihen.

Nutzen Sie dazu einfach unsere frei zugänglichen Bücherregale im Bad- und im Saunabereich. Wir sind bemüht, die Auswahl an Büchern abwechslungsreich zu halten.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihr WEBALU-Team.

Umleitung wegen Vollsperrung Ziegelstraße

Aufgrund von Arbeiten an der Abwasserleitung wird die Alexander-von-Humboldt-Straße noch bis zum 30.07.2019 voll gesperrt sein.

Nach Fertigstellung dieser Arbeiten erfolgt im Anschluss die Vollsperrung der Ziegelstraße bis zum 16.08.2019. Die Umleitung dafür erfolgt dann über Alexander-von-Humboldt-Straße, Pestalozzistraße und Fröbelstraße.

Für die Stadtbuslinie wird die Haltestelle Pestalozzistraße/Einmündung Fröbelstraße oberhalb der Einmündung Fröbelstraße verlegt.

Erneuerter Parkplatz vorm WEBALU

Von Januar bis Juni 2019 fanden Baumaßnahmen auf dem Parkplatzgelände vorm WEBALU statt. Diese wurden durch die Stadt Werdau durchgeführt und dienten im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung der Instandsetzung der Verrohrung des Kranzbergbaches. Während der Bauphase stand der Parkplatz nur zur Hälfte für unsere Gäste zur Verfügung.

Positiver Nebeneffekt der Hochwasserschadensbeseitigung ist ein teilweise erneuerter WEBALU-Parkplatz mit einem jetzt befestigten Untergrund. Wir freuen uns, unseren Besuchern nun wieder ausreichende Parkmöglichkeiten direkt vorm Hallen- und Freibad bieten zu können.

Das Parken auf unserem Gelände bleibt natürlich nach wie vor kostenfrei. Für die Unannehmlichkeiten während der Bauphase möchten wir uns bei allen Gästen entschuldigen und bedanken uns für das entgegengebrachte Verständnis.

Sommer-Sonnen-Preise 2019

Besuchen Sie das WEBALU zu unseren Sommer-Sonnen-Preisen! Damit wird der Sommer noch schöner. Egal ob Sie das Hallen- und Freibad oder die Sauna nutzen möchten, mit den Sommer-Sonnen-Preisen zahlen Sie immer nur den 3-Stunden-Tarif für den Eintritt und können dafür den ganzen Tag bleiben.

Die Sommer-Sonnen-Preise gelten vom 5. Juli bis 18. August 2019.

Diese Sondertarife sind ausgenommen von zusätzlichen Ermäßigungen und Rabatten.

Neuerungen nach Schließzeit wegen Wartungs- und Reparaturarbeiten

Das WEBALU Hallen-und Freibad wurde vom 25. März bis zum 5. April 2019 für die alljährlichen Reparatur- und Wartungsarbeiten geschlossen. Die gesamte Einrichtung wurde gereinigt und ausgebessert sowie die technischen Einrichtungen generalgewartet. Komplett neugestaltet wurden der Massageraum und der Ruheraum im Innenbereich der Sauna. Weiterhin gibt es für unsere Gäste jetzt mehr Liegen im Außenbereich des Bades und mehr Sitzgelegenheiten im Umkleidebereich. Außerdem können sich Besucher an einer neuen Wandtafel im Kassenbereich über das diensthabende Personal mit Bild und Namen informieren.

Eine weitere Neuerung ist der 10-prozentige Rabatt auf die Eintrittspreise, den alle Mitglieder der AOK Plus Gesundheitskasse bei Vorlage ihrer Mitgliedkarte erhalten. Die Öffnungszeiten und Preise für Bad sowie Sauna bleiben nach der Schließzeit unverändert.

Anders als bisher geplant, verlängern sich die Baumaßnahmen vorm WEBALU, welche im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung zur Instandsetzung der Verrohrung des Kranzbergbaches durchgeführt werden, auf noch unbestimmte Zeit. Für unsere Gäste steht somit auch weiterhin nur ein eingeschränkter Bereich des hauseigenen Parkplatzes zur Verfügung. Alle Besucher, welche auf Grund der Umstände ihre Fahrzeuge nicht direkt vorm WEBALU abstellen können, wird als Ausweichmöglichkeit das Parken auf der angrenzenden Ziegelstraße sowie dem Parkplatz der nahegelegenen Fröbelstraße empfohlen.

Werdauer Feuerwehrkameraden stark gefordert

Oberbürgermeister bedankt sich für Einsatzbereitschaft und Unterstützung der Angehörigen

Die ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden der Werdauer Gemeindefeuerwehr haben in diesem Jahr alle Hände voll zu tun. Bereits Mitte März rückten Sie zu ihrem 100. Einsatz aus. Eine Zahl, die beispielsweise 2018 erst im Juni erreicht wurde. Für die Feuerwehrleute und deren Familien, die entsprechend oft zurückstecken mussten, eine Ausnahmesituation. Zurückzuführen ist sie unter anderem durch die schweren Stürme, die im I. Quartal 2019 für zahlreiche Alarmierungen sorgten.

Als Anerkennung der Dienste und um den Aktiven und ihren Angehörigen etwas gemeinsame Zeit zu gönnen, haben sich Werdaus Oberbürgermeister Stefan Czarnecki und mehrere Kooperationspartner etwas Besonderes einfallen lassen. Die Mitglieder aller fünf Ortswehren erhielten eine Einladung zum Feuerwehr-Familien-Bade-Tag am Sonntag, den 14. April im Hallen- und Freibad WEBALU. Die Aktion wurde von der Stadt Werdau gemeinsam mit dem WEBALU Hallen- und Freibad, der Snackeria WEBALU und der DRK-Wasserwacht Koberbachtalsperre initiiert.

Foto: Vertreter der Werdauer Feuerwehren erhielten von Oberbürgermeister Stefan Czarnecki Einladungen zum Feuerwehr-Familien-Bade-Tag als Dankeschön für die zahlreichen gemeisterten Einsätze im I. Quartal 2019.

Mitglieder der Gemeindejugendfeuerwehr Werdau toben im Wasser…

Beitrag der Werdauer Jugendfeuerwehren vom 18.03.2019

,,Jugendfeuerwehr“… das ist nicht nur der Umgang mit moderner Feuerwehrtechnik, sondern oftmals auch Wettkampf, Spiel und Spaß. Gerade der Jahresbeginn wird gerne dazu genutzt, gemeinsam etwas “Anderes“ abseits des normalen Ausbildungsdienstes zu unternehmen. Darum widmeten sich die Jungen und Mädchen wieder ihrem Lieblingselement, dem Wasser.

Erfahrungsgemäß hantieren Feuerwehrleute gerne mit Wasser, besonders aber die der Nachwuchsabteilung. Das kam diesmal allerdings nicht aus einem Fahrzeug, Teich oder Strahlrohr sondern wurde am 17. März 2019 im Werdauer WEBALU Hallen und Freibad ausgiebig zum Schwimmen und Toben genutzt. Dieses Ausbildungsschwimmen ist ein fester Bestandteil im Kalender aller Jugendfeuerwehren von Werdau und wird von den Verantwortlichen der Stadtverwaltung und dem Team des Bades ermöglicht. Für die Mitglieder ist es immer ein spritziges und nasses Vergnügen was viel Spaß mit sich bringt.

…Im Auftrag aller Jugendfeuerwehren sagen wir herzlichen Dank an die Verantwortlichen der Stadt und des Bades…

Jugendfeuerwehr Steinpleis, Werdau, Leubnitz, Königswalde und Langenhessen — gemeinsam sind wir die »»»Gemeindejugendfeuerwehr der Stadt Werdau«««

Autor/Foto: Andy Paul, Gemeindejugendfeuerwehrwart

Früh übt sich

Babyschwimmen steht im Werdauer WEBALU hoch im Kurs

Kleine „Wasserratten“ sind im WEBALU Hallen- und Freibad gut aufgehoben. Vor wenigen Wochen startete ein Kurs „Babyschwimmen“, der nun wieder regelmäßig samstags vom Team des beliebten Bades angeboten wird. „Unser Babyschwimmkurs bietet Ihnen und Ihrem Baby einen Baustein für das Erlernen und den Aufbau spezieller Fähigkeiten“, erklärt Objektleiterin Candy Schaub, die auch selbst eine der Kursleiterinnen ist. Von der Verbesserung der Motorik über die Stärkung von bestimmten Muskelgruppen bis hin zur Vertiefung der Mutter-Kind-Beziehung ist das Babyschwimmen ein geeignetes Instrument zur Förderung der Entwicklung von Kindern, die von Natur aus aufs Lernen und Bewegen programmiert sind. Eltern freuen sich vor allem über eine Vielzahl schöner Momente und einmalige Fotos, die im Rahmen des Kurses bei vorheriger Zustimmung entstehen und am Ende kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

Angemeldet werden können Babys im Alter von 5 bis 10 Monaten. Zum Kurs gehören 6 Veranstaltungen à 45 Minuten, die stets samstags 9:15 – 10:00 Uhr (Einlass 9:00 Uhr) im WEBALU stattfinden. Anmeldungen sind an der Kasse oder per Telefon unter 03761 8881-13 möglich. Der Preis für die Kurse, deren Termine auch unter www.webalu.de zu finden sind, beträgt 60 Euro. Aufgrund der großen Nachfrage wird künftig auch ein Freitagskurs angeboten. Dieser beginnt 13:00 Uhr.

Foto 1: Babyschwimmen im WEBALU genießen Eltern und Kinder gleichermaßen. Im Bild (v.l.) Alma Kleber mit Tochter Dahlia Shemshir, Marlen Gotthert mit Sohn Lennard und Julia Reißmann mit Sohn Milo.

Foto 2: Auch unter Wasserübungen gehören beim Babyschwimmen im WEBALU dazu. Was für die Kinder wichtig ist, lässt für Eltern gleichzeitig einmalige Fotos entstehen.