Anders als bisher geplant verlängern sich die Baumaßnahmen vorm WEBALU, welche im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung zur Instandsetzung der Verrohrung des Kranzbergbaches durchgeführt werden, auf noch unbestimmte Zeit.

Für unsere Gäste steht somit auch während der Winterferien nur ein eingeschränkter Bereich des hauseigenen Parkplatzes zur Verfügung. Zumindest konnte jedoch der Platzbedarf für die Arbeiten halbiert werden. Parken kann man nun auf zwei Flächen, auf einer vor und einer hinter der Baustelle. Dafür wurde extra am unteren Ende des Parkplatzes eine Behelfseinfahrt installiert.

Alle Besucher, welche auf Grund der Umstände ihre Fahrzeuge nicht direkt vor unserer Einrichtung abstellen können, bitten wir um Verständnis für die vorübergehenden und notwendigen Sanierungsarbeiten. Wir empfehlen als Ausweichmöglichkeit das Parken auf der angrenzenden Ziegelstraße sowie dem Parkplatz der nahegelegenen Fröbelstraße.

Für Parken außerhalb des Geländes des WEBALU können wir jedoch keinerlei Haftung übernehmen. Auf die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung möchten wir dabei ausdrücklich hinweisen.