Vom 14. Januar bis circa 15. Februar 2019 wird der Parkplatz vorm WEBALU nur zur Hälfte für unsere Gäste zur Verfügung stehen. Die Baumaßnahme wird durch die Stadt Werdau durchgeführt und dient im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung zur Instandsetzung der Verrohrung des Kranzbergbaches.

Wir bitten um Ihr Verständnis für die zeitweise Einschränkung der Parkmöglichkeiten. Besuchern ohne freien Parkplatz auf unserem Gelände empfehlen wir die Nutzung der angrenzenden Ziegelstraße, welche das uneingeschränkte Parken in eine Fahrtrichtung gestattet. Für das Parken außerhalb des Geländes des WEBALU können wir jedoch keinerlei Haftung übernehmen. Auf die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung möchten wir dabei ausdrücklich hinweisen.